SACHSEN: In einer Gaststätte oder einem angemieteten Raum dürfen sich bis zu 100 Menschen bei Familienfeiern treffen. Dabei dürfen es maximal zehn Personen sein, ... jedoch individuell treffen. Die Kontaktbeschränkungen wurden zwar bis zum 5. Diese Regelung gilt explizit auch für den privaten Raum – und damit auch für den Besuche im eigenen Garten. Bei öffentlichen Zusammenkünften gilt zudem: es dürfen sich zwei Haushalte treffen, es gilt aber grundsätzlich die Abstandsregel von mindestens 1,5 Metern. Dazu kommen strenge Vorschriften, wie viele Menschen sich noch treffen dürfen - drinnen und draußen. Update vom 2. Wenn die sich nicht verbesserten, werde die Verordnung mit den fünf Personen fortgeschrieben. Januar, 19.34 Uhr: Bei der Bund-Länder-Konferenz wurden neue Beschlüsse gefasst. Denn im Auto kann definitiv der Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden, wie dies von der Regierung gefordert wird. In Bayern sieht es aktuell wie folgt aus: In vielen Lokalen müssen Gäste sich vor Ort registrieren. Wir haben für Sie aufgedröselt, was möglich ist. Demnach dürfen sich ab dem 2. Bei Treffen zuhause gibt es seit Mittwoch (17.7.2020) fast keine Beschränkungen mehr. November: Bayern richtet sich nach den einheitlichen Kontaktbeschränkungen der Bundesregierung. Februar befristet sind. Das Coronavirus erfordert deutschlandweit Sicherheitsmaßnahmen und Verhaltensregeln. Hinzu kommen strenge Vorschriften, wie viele Menschen sich noch treffen dürfen – drinnen und draußen. In Sachsen-Anhalt dürfen sich bis zu zehn Menschen treffen, zu privaten Feiern dürfen bis zu 20 Leute eingeladen werden. Bei gleichen Maßnahmen könnte, wenn sich etwa die britische Mutante B.1.1.7 ausbreitet, der R-Wert um 0,4 steigen. Bund und Länder haben sich auf weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen geeinigt. Mehr Personen können es dann sein, wenn es sich um nur zwei Haushalte handelt. Bund und Länder haben sich auf weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen geeinigt. In Baden-Württemberg gelten über die Weihnachtsfeiertage vom 24. bis 26. So sieht es der gemeinsame Beschluss von Bund und Ländern vom 13. Bayern. Vor allem bei den Kontaktbeschränkungen gibt es Änderungen. Wie viele Leute darf ich zu mir nach Hause einladen? Juni dürfen Taufen, Hochzeiten oder Beerdigungen wieder von bis zu 50 Personen besucht werden. 18.06.2020. Viele fragen sich aktuell, mit wem sie sich in welcher Form treffen können. Ministerpräsident Markus Söder hat neue Lockerungen bei den Corona-Maßnahmen für Bayern bekannt gegeben. Hamburg kündigte an, bei seinem „vorsichtigen Kurs“ zu bleiben. Logisch, dass sich mittlerweile viele Menschen fragen, was eigentlich überhaupt noch erlaubt ist. In der Hauptstadt dürfen sich bei öffentlichen wie privaten Feiern aktuell bis zu 500 Menschen treffen. In der Hauptstadt dürfen sich bei öffentlich wie privaten Feiern aktuell bis zu 500 Menschen treffen. Bayern: Wochenlang herrschte in Bayern die Ausgangsbeschränkung. In Schleswig-Holstein sind Treffen von Menschen aus zwei Haushalten erlaubt. Juni 2020, tatsächlich von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich, wie viele Personen sich in der Öffentlichkeit und auch in privaten Räumen treffen dürfen. Wie immer sind es die Bundesländer, die solche Regeln erlassen, deswegen gibt es Unterschiede. Dazu kommen strenge Vorschriften, wie viele Menschen sich noch treffen dürfen - drinnen und draußen. Juni verlängert, andere Beschränkungen können die Bundesländer jedoch nach eigenem Ermessen aufheben. Update vom 9. Nachdem es nach und nach Lockerungen der landesweit geltenden Corona-Verordnung gibt, wird die Situation immer unübersichtlicher und viele Bürger sind unsicher, welche privaten … Wie viele Personen dürfen demnach nun im Auto sitzen? Aber anders als in den vergangenen Wochen soll es deutschlandweit diesmal halbwegs einheitlich zugehen. Wir haben eine Aufstellung, wo ihr euch mit wie vielen Personen treffen dürft Sowohl im Freien als auch daheim in Wohnung oder Haus. Allerdings gelten weiterhin entsprechende Abstands- und Hygieneregeln. Wer sind Sie an den Festtagen und wenn ja, wie viele? Das sorgt zum Teil für Unklarheiten – wo darf man sich aktuell mit wem treffen? Kinder bis 14 Jahre zählen bei der Berechnung nicht mit. Es dürfen sich Angehörige von zwei Haushalten in der Öffentlichkeit treffen unabhängig von der Anzahl. Thüringen: Seit dem 13. Ab Montag 2. Aktuell dürfen sich maximal fünf Menschen treffen, Kinder unter 14 Jahren nicht mitgezählt. An Weihnachten gelten besondere Corona* -Regeln in Deutschland . Nun dürfen sich ja wieder alle Angehörigen eines Haushaltes mit den Angehörigen eines anderen Haushaltes treffen, und zwar auch im Innenraum. In Deutschland gelten zur Eindämmung der Corona-Pandemie neue Kontaktbeschränkungen. Wir haben für Baden-Württemberg zusammengefasst, was momentan in der Pandemie rund um das Coronavirus erlaubt ist - und was nicht. Mecklenburg-Vorpommern: Grundsätzlich dürfen sich maximal zehn Menschen aus zwei Haushalten treffen. Juni dürfen sich Gruppen von bis zu zehn Personen im öffentlichen Raum treffen. Bei Hochzeiten soll diese Zahl ebenfalls gelten. Dabei gibt es auch in NRW weiter viele Einschränkungen. In der Öffentlichkeit dürfen sich zwei Haushalte oder höchstens zehn Personen treffen. Im öffentlichen Raum dürfen sich Gruppen von bis zu 10 Personen treffen. Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne (SPD) kündigte an, man sehe sich die Zahlen in dieser Woche an. In Bayern bedeutet das momentan (Stand 29. Wie viele Personen dürfen sich in Bayern treffen? Dazu kommen strenge Vorschriften, wie viele Menschen sich noch treffen dürfen - drinnen und draußen. In Baden-Württemberg dürfen bei privaten Treffen oder Familienfeiern derzeit maximal zehn Leute zusammenkommen. An Orten an dem sich viele unbekannte Menschen sehr nah kommen, wie in Bussen und Bahnen, brauchen wir einen besseren Schutz. Mai): Angehörige von zwei verschiedenen Haushalten dürfen zusammenkommen. Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus werden … November dürfen sich in Bayern auch die Personen und Angehörigen von zwei Haushalten treffen. November zu privaten Treffen nur noch Angehörige des eigenen und eines weiteren Haushaltes treffen, maximal jedoch zehn Personen. Da es aktuell noch keine offizielle Ausgangssperre gibt, ist es nach wie vor erlaubt, nach draußen zu gehen - jedoch mit Einschränkungen. Daher treffen wir Vorsorge. Kulturelle Veranstaltungen im Freien werden mit entsprechenden Auflagen sogar für bis zu 250 Teilnehmer wieder erlaubt. Januar gelten einige neue Regeln, die bis zum 14. Seit dem 22. Ab 8. Bei Übertritt in andere Bundesländer müssen die dort bestehenden Bestimmungen beachtet werden. Die Regelungen in der Corona-Krise ändern sich kontinuierlich. Fünf Personen aus verschiedenen Haushalten dürfen sich in Berlin zu Weihnachten treffen, Ausnahmen bestätigen die Regel. Eine feste zahlenmäßige Beschränkung gibt es dabei nicht. Wie immer sind es die Bundesländer, die solche Regeln erlassen, deswegen gibt es Unterschiede. Warum gibt es den Teil-Lockdown in Deutschland? Bei der Frage, wie die maximale Anzahl der Personen ist, die bei einer Feier zusammenkommen oder gemeinsam in der Gruppe spazieren gehen dürfen, scheiden sich die Geister. Seit 25. Wie viele Leute dürfen sich treffen? Bleibt nur das Problem des Abstandes. Die Corona-Regelungen an Weihnachten sorgen für Verwirrung: Wen und wie viele Menschen Sie an den Feiertagen treffen können. Welche das sind, das hat ein Virologe nun im Gespräch mit "Bild" erläutert. Aber anders als in den vergangenen Wochen soll es deutschlandweit diesmal halbwegs einheitlich zugehen. Sonnenschein und langes Wochenende, diese Zeit wollen viele mit Freunden verbringen. Wir erklären, worauf Sie achten müssen und wie Sie sich und andere in der Pandemie schützen. Die Corona-Verordnung für Rheinland-Pfalz wird immer wieder angepasst. Es dürfen sich maximal fünf Personen treffen. So dürfen Menschen in Bayern sowohl Verwandte, als auch Freunde oder Bekannte zu sich nach Hause einladen. Dezember Lockerungen von den Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen. Bei Trauerfeiern sollen es hingegen 20 sein.